Nr. 197 - 16. Juni 2022

Kontakt: Björn Lisker





Liebe CAMEXA-Mitglieder,

 

für das Team der Kammer ist es wichtig, regelmäßig Ihre Zufriedenheit mit unserer Arbeit und Ihre Anregungen abzufragen. Um unser Angebot stets an Ihre Erwartungen anpassen zu können und besser zu werden.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung und Vorschläge zur Verbesserung der Kammerarbeit im persönlichen Gespräch mitteilen, etwa bei den Stammtischen oder anderen Kammerveranstaltungen. Um aber ein generelles Bild zu erhalten, haben wir eine kurze Mitgliederberfragung online gestellt und bitten Sie, uns mit der Beantwortung der Fragen zu unterstützen. Die Teilnahme nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und ist anonym. Die Umfrage ist bis zum 30. Juni online. Vielleicht möchten Sie sofort damit starten? Zur Umfrage gelangen Sie über diesen Link

 

Außerdem freue ich mich, dass wir Ihnen in dieser Ausgabe wieder zwölf Unternehmen als neue Mitglieder vorstellen können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Johannes Hauser
Geschäftsführer


Carolin Antoni leitet die neue Abteilung für nachhaltige Entwicklung bei der Kammer

Carolin Antoni.
Carolin Antoni.

 

Dr. Carolin Antoni ist die Leiterin der neuen Abteilung für Nachhaltigkeit in der Kammer.

 

Die geborene Münchnerin absolvierte an der Hochschule Weihenstephan - Triesdorf einen Diplom-Studiengang in Umweltsicherung, bevor sie 2008 nach Mexiko kam, wo sie an der Autonomen Universität in San Luis Potosí 2017 ihren Doktortitel erwarb.

 

Mit Umweltthemen beschäftigt sich Carolin Antoni seit 20 Jahren, mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit seit 2008. In Mexiko war sie für verschiedene akademische Einrichtungen und für die Privatwirtschaft tätig.

 

Vor ihrer Tätigkeit bei CAMEXA arbeitete sie zuletzt beim Außenwirtschaftsamt der Österreichischen Botschaft in Mexiko.

 

Mail: c.antoni@ahkmexiko.com.mx

Möchten Sie sich jetzt an unserer Mitgliederumfrage beteiligen? Dann klicken Sie bitte auf die Grafik - vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Neues Zollabgabengesetz publiziert

Das neue Zollabgabengesetz „Ley de los Impuestos Generales de Importación y Exportación“ ist am 7. Juni im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Zur Umsetzung hat die Finanzbehörde SAT nun 180 Tage Zeit, so dass das Dekret spätestens Mitte Dezember in Kraft tritt.

 

Berücksichtigt werden in dem Dekret gemäß der 7. „Enmienda del Sistema Armonizado“ die entsprechenden Neuklassifizierungen, die bereits am 1. Juni 2022 in Kraft getreten sind.

 

Den Text des Dekrets können Sie hier herunterladen:

 

Download
SEECO_070622.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Mexiko ändert Vorgaben für Sicherheitstanks und Abfüllanlagen

Mexiko hat das Komitee für Technische Handelsbarrieren der WTO über zwei Veränderungen der Vorgaben für Sicherheitstanks und Tankanlagen informiert. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Dokumenten:

1. PROYECTO de Norma Oficial Mexicana PROY-NOM-005-SE-2020, Instrumentos de medición-Sistema para medición y despacho de gasolina y otros combustibles líquidos con un gasto volumétrico máximo de 250 L/Min-Especificaciones, métodos de prueba y de verificación (cancelará a la NOM-005-SCFI-2017)

Download
Proyecto 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.0 KB

2. PROYECTO de Norma Oficial Mexicana PROY-NOM-007-SCT2-2021, Disposiciones relativas a la construcción, marcado UN y ensayo de embalajes/envases, recipientes intermedios para graneles (RIG) y grandes embalajes/envases destinados al transporte de mercancías peligrosas

Download
Proyecto 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.3 KB

IHK-Exportforum Rheinland-Pfalz/Saarland 2022

Das 11. Exportforum findet wieder als Präsenzveranstaltung statt. Am 31. August und 1. September wird ein umfassendes Programm zu den Themen Zoll und Exportkontrolle geboten. Ergänzt wird dies durch ein umfangreiches digitales Angebot in der kompletten Woche 29. August bis 2. September 2022.

Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder durch eine "AHK Lounge" ergänzt, die eine individuelle Länderberatung bietet. Die Expertinnen und Experten der Auslandshandelskammern informieren die Interessenten individuell online über die Zielmärkte und klären Fragen zu Markteinstieg, Recht, Steuern, Geschäftspartnersuche u.v.m.Weitere Informationen finden Sie hier.

Treffen der Europäischen Kammern im Bajío

270 Mitglieder mehrerer europäischer Kammern kamen am 19. Mai in der Hacienda El Salitre in Querétaro zum "Cóctel Networking Europeo" zusammen. Gute Stimmung, anregende Gespräche und neue Kontakte waren bei der Veranstaltung garantiert. Ausrichter waren neben dem CAMEXA-Büro im Bajío die regionalen Vertretungen der Kammern aus Frankreich, Spanien, den Niederlanden und der Schweiz.

 

Per Klick auf ein Foto öffnet sich die Galerie.

Stammtisch in Puebla

Auch im Mai konnte der CAMEXA-Repräsentant in der Region Puebla-Tlaxcala, Dirk Petersen, wieder Mitglieder beim informellen Stammtisch-Abend begrüßen.

 

Per Klick auf ein Foto öffnet sich die Galerie.

 

Entdecken Sie weitere CAMEXA-Informationen:

Wir haben Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten übermittelt.
Jetzt können Sie das Verzeichnis nutzen!

 

Bei Fragen und technischen Problemen kontaktieren Sie bitte Indira Miranda:
i.miranda@ahkmexiko.com.mx

Bayer de México feiert Jubiläum mit Besuch von Fußball-Bundesliga-Mannschaft

Bayer de México feiert in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen. Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten war der Besuch der Fußball-Bundesligamannschaft Bayer 04 Leverkusen. Das Werksteam spielte am 17. Mai im Stadion in Toluca gegen die Heimmannschaft. Das Freundschaftsspiel endete 1:0 für das Team aus Toluca. 

 

Die Spieler des Bayer-Teams nutzten den Besuch auch, um Kindern und Jugendlichen aus rückständigen Gemeinden im Rahmen eines gemeinsamen Trainings Fußballtechniken zu vermitteln. Zudem besuchten sie das German Centre in Santa Fe, wo unter anderem ein Torwandschießen auf dem Programm stand, bei dem die Mieter des German Centre Preise gewinnen konnten. Auch bei der Einweihung einer öffentlichen Fußballanlage in der Delegation Miguel Hidalgo in Mexiko-Stadt waren Spieler aus Leverkusen zugegen.

 

Im Juli wird das Frauen-Team von Bayer Leverkusen in Mexiko-Stadt im Aztekenstadion auf die Frauen des Club América treffen.

In der Ausgabe des Mexiko Podcast am Freitag, den 17. Juni, hören Sie u.a. ein Interview mit Claus Wünschmann, der auf seine Zeit als CAMEXA-Präsident zurückblickt. Sie finden die Ausgabe auf www.mexikopodcast.info sowie auf den bekannten Streaming-Plattformen.

  

Der Mexiko Podcast erreicht Sie mit der Unterstützung der folgenden CAMEXA-Mitglieder:

Acensblue
Evonik
German Centre Mexico
Global Mobility Partners
ICUnet Group
Kern-Liebers
Kloemecom
Rödl & Partner
Store KM
Von Wobeser y Sierra


Unsere neuen Mitglieder

Eintritte vom 3. Mai bis 14. Juni 2022

Cloud Core

www.cloudcore.mx

 

Entwicklung und Vermarktung von Cloud-Plattformen für das Informationsmanagement.


ELO Digital Office
www.elo.com

 

Die ELO Digital Office GmbH ist ein Softwareunternehmen, das Software für das intelligente Informationsmanagement entwickelt. International aufgestellt, betreibt ELO neben dem Hauptsitz in Stuttgart weltweite Niederlassungen u.a. in den USA, Europa, Australien und Asien.

 

ELO vertreibt Produktlösungen in den Bereichen elektronisches Dokumentenmanagement, Workflow und digitale Archivierung über ein Netz an Distributoren, Fachhändlern und Systemhäusern.

 

Die Produktpalette umfasst ECM-Lösungen für mittelständische und große Unternehmen.


Euro Medics
https://de.euro-medics.com/

 

Marketing, Terminplanung und -verwaltung, Datenverwaltung, Transportmanagement und Verwaltung der medizinischen Utensilien für Arztpaxen und andere weitere  medizinische Dienstleister. EuroMedics kümmmert sich um das Umfeld, so dass sich u.a. Ärzte, Pflegekräfte, Zahnärzte und Ernährungsberater vollkommen auf die Ausübung ihres Berufes konzentrieren können.


Karl Storz Endoscopia Mexico

www.karlstorz.com


Medizinische Geräte.


Laboratorio Médico Polanco, S.A. de C.V.

www.lmpolanco.com

 

Labor für medizinische Analysen.


Mondragon Assembly
www.mondragon-assembly.com.mx

 

Wir sind Experten für die Gestaltung, Produktion und Installation einer großen Vielfalt von Ausrüstungen für die Automatisierung von Montageprozessen. Mit über 40 Jahren Erfahrung im Bereich der Automatisierungstechnik sind wir ein weltweit tätiges Unternehmen mit sechs Produktionsstätten und drei Technik- und Vertriebsbüros in verschiedenen Ländern.


MSC

www.msc.com

 

Container-Reederei.


Orange Datafied Supply
www.orangedatafied.com

 

Großhandel für Lebensmittel, Getränke und Nahrungsergänzungsmittel. Innovative, gesunde und faire Produkte mit einem hohen Grad an Compliance, die dank der Technologie grundlegende Ziele der nachhaltigen Entwicklung erfüllen.


Rodriguez Pardo GmbH
www.rodriguezpardo.com

 

Unternehmensberatung für agile Arbeitsmethodologien.


SAERTEX
WWW.SAERTEX.COM

 

SAERTEX®-Gelege aus Glas-, Carbon- & Aramidfasern für Verbundstoffe im Leichtbau.


Universidad Politécnica de San Luis Potosí

www.upslp.edu.mx
 

Die Polytechnische Universität von San Luis Potosi ist eine mexikanische Hochschuleinrichtung, die Spitzenleistungen in der integralen und humanistischen Ausbildung sowie der Vermittlung und Anwendung des neuen Wissens verpflichtet ist.

 

Die UPSLP vereint Studenten, Professoren und Verwaltungspersonal zu einer Gemeinschaft von höchster akademischer Qualität und basiert auf einem offenen und flexiblen Bildungsmodell. Sie setzt sich für den sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt des Bundesstaates und des Landes ein.

 

Die Aufgabe der UPSLP besteht in der Förderung der Lehre, der Betreuung der Studierenden und der angewandten Forschung in strategischen Bereichen der modernen Wirtschaft, stets im Einklang mit den Bedürfnissen der Gesellschaft und ihren Produktionssektoren.


ZALOA Languages

https://zaloalanguages.com/
 

ZALOA Languages ist eine Sprachlernplattform, die ihre Sprachlerngemeinschaften mit Muttersprachlern und Unternehmen vernetzt. Unsere Vision ist es, die Sprachbarrieren zu durchbrechen, weil wir wissen, dass eine neue Sprache viele neue Türen öffnet. Egal, ob Sie eine Privatperson sind, die eine Sprache lernen möchte oder ein Unternehmen, das in seine Mitarbeiter investiert: Eine neue Sprache wird es Ihnen ermöglichen, sich abzuheben und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen zu verschaffen. Wir helfen Ihnen, diese Mission zu erfüllen.

 

Mit über 7 Jahren Erfahrung helfen wir Menschen, Deutsch, Spanisch oder Nahuatl zu lernen und wurden in 2020 als „beste mehrsprachige Sprachlernplattform“ ausgezeichnet. Auf der B2B-Seite helfen wir Unternehmen in Europa, Nord- und Lateinamerika, Talente aus unseren Sprachlerngemeinschaften einzustellen und derzeitige Mitarbeiter in ihrem Sprachlernprozess zu unterstützen.

 

Im Jahr 2022 können wir stolz sagen, dass wir in über 25 Ländern aktiv sind und die größte Deutsch-Lerngemeinschaft in LATAM haben.


Möchten Sie sich jetzt an unserer Mitgliederumfrage beteiligen? Dann klicken Sie bitte auf die Grafik - vielen Dank für Ihre Mitwirkung!


Datenschutzrechtlicher Hinweis

 

Sie haben die Mail mit dem Hinweis auf diese Ausgabe des CAMEXA-Newsletters erhalten, weil Sie sich in den Mailverteiler für den Newsletter der AHK Mexiko eingetragen haben. Wenn Sie glauben, diese Mail irrtümlich erhalten zu haben oder wenn Sie sich aus dem Versand dieses Newsletters austragen möchten, senden Sie uns bitte eine kurze Mitteilung per Mail.


Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.